Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/tmp) is not within the allowed path(s): (/data/web/virtuals/96667/virtual) in /data/web/virtuals/96667/virtual/www/wp-content/plugins/wp-simple-firewall/src/lib/vendor/fernleafsystems/wordpress-services/src/Core/Fs.php on line 462
Inferno – canto 4 | Kateřina Machytková

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

In Wahrheit fand ich mich am jähen Absturz
Des tränenreichen Tal’s der Unterwelt,
Aus dem unnennbar’n Schmerzes Wehruf aufstieg.
So qualmerfüllt, so dunkel und so tief war’s,
Daß ich, wie sehr ich auch das Auge schärfte,
In seinem Grunde nichts erkennen konnte.
Laß denn zur blinden Welt uns niedersteigen!
Begann der Meister mit verstörtem Antlitz,
Voraufgehn will ich, und sei du der zweite –
Und weil ich seine Blässe wahrgenommen,
Sagt‘ ich: Wie soll ich folgen, wenn Du zagest,
Der meinem Zweifel sonst Beruh’gung bringt? –
Er aber sprach: Die Seelenpein der Geister
In diesem Kerker malt auf meine Wangen
Des Mitleid’s Farbe, welche du für Furcht hältst.
Auf denn! Zur Eile treibt des Weges Länge –
So schritt er vor, so ließ er mich betreten
Der Kreise ersten, die du Abgrund gürten.